DOWNLOAD
Phase 5
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Phase 5 Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
3,57 MB
Aktualisiert:
04.12.2012

Phase 5 Testbericht

Klassischer Quelltext-HTML-Editor mit guten Werkzeugen zum Erstellen eigener Webseiten.

Funktionen

In den frühen Tagen des Internet nach 2000 war Ulli Meybohms HTML-Editor für viele einer der ersten Editoren, mit denen sie die eigenen Webseiten bearbeiten konnten. Der Editor bot bereits damals einen riesigen Funktionsumfang, war aber dennoch kostenlos. Ulli Meybohm hat sich dann aber nach einigen Jahren zurückgezogen und den HTML-Editor Hans-Dieter Berretz übergeben, der das Projekt seitdem fortführt.

Vergleich mit Ulli Meybohms HTML-Editor

Einiges hat sich dadurch geändert, z.B. der Name in Phase 5 (wobei Phase 5 für den Release-Status steht, beim nächsten Major Release wird der Editor folglich höchstwahrscheinlich in Phase 6 umbenannt werden). Andere Dinge sind erfreulicherweise gleich geblieben. So ist das kleine Tool HTML Tidy, mit dem der Quellcode auf Fehler durchsucht werden kann, immer noch Bestandteil der Software, Phase 5 ist immer noch ein reiner Quelltext-Editor ohne WYSIWYG-Ansicht und zumindest für Privatanwender und Schulen ist das Programm auch nach wie vor Freeware. Alle anderen müssen allerdings heute nach einem Testzeitraum zahlen.

Die HTML-Tools von Phase 5

Phase 5 begeistert vor allem wegen seines durchdachten Konzepts und der vielen kleinen Werkzeuge und Assistenten, mit denen – etwas HTML-Grundkenntnisse vorausgesetzt – jeder Webseiten erstellen oder bearbeiten kann. Die Arbeitsweise mit dem Editor sieht so aus, dass man zunächst ein neues Projekt anlegt und dann die Seiten dafür erstellt. Es können aber auch einzelne Seiten geschrieben oder bearbeitet werden. Beim Schreiben des Codes helfen Codevervollständigung und zahlreiche Menübars, über die die häufigsten HTML-Befehle per Schnellzugriff zu erreichen sind. Für komplexere HTML-Gerüste wie Tabellen gibt es hilfreiche Assistenten, für CSS-Styles sogar einen eigenen Editor. Auch Javascript kann direkt in den Quellcode eingegeben werden. 

HTML-Konvertierung von Umlauten und Sonderzeichen

Die Ergebnisse kann man mit verschiedenen Werkzeugen oder internen/externen Browsern überprüfen. Eine große Hilfe sind – falls benötigt – die Konvertierungsmöglichkeiten von Phase 5. So können mit wenigen Mausklicks in ganzen Webprojekten die deutschen Umlaute, Sonderzeichen oder Farbnamen in HTML-kompatible Befehle umgewandelt werden. 

Ein guter kostenloser WYSIWYG-Editor, der dennoch auch eine Quellcode-Ansicht zum Bearbeiten bietet, ist z.B. der Open Source Editor KompoZer.
Fazit: Der HTML-Editor Phase 5 ist seit Jahren einer der besten und bewährten HTML-Editoren. Wer auf WYSIWYG verzichten kann, findet in Phase 5 einen zuverlässigen und vielseitigen Editor, der für Anfänger genauso geeignet ist wie für Webdesign-Profis.

Pro

Contra

  • Keine WYSIWYG-Ansicht
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]